Jedes Jahr findet am Himmelfahrtstag nach dem Freiluftgottesdienst der traditionelle LÖW+Lauf statt.

In den Jahren 2010 und 2011 ist die St. Mariengemeinde  Sieger des Löw+Laufes geworden und konnte den Pokal mit nach Lamme nehmen. Natürlich versuchen wir als Gemeinde dies jedes Jahr neu.

Der LÖW+Pfarrverband ist ein Zusammenschluss der Kirchengemeinden aus Lamme, Ölper und Wichern, und seit 2011 auch die Kreuzgemeinde in Alt-Lehndorf, aus diesem Grund wurde aus LÖW nun LÖW+. Eine gemeinsame Aktion ist die Veranstaltung am Himmelfahrtstag.

LÖW+Lauf um den Ölper See

Jeder kann mitmachen und unsere Gemeinde unterstützen.  Egal ob sprintend, joggend, walkend oder spazieren gehend – Hauptsache, man ist  dabei. Jede Runde zählt!

Der Lauf findet traditionsgemäß an Christi Himmelfahrt statt. Die Kirchengemeinde, deren Läufer in der Summe die meisten Runden laufen bekommt den Pokal, wobei pro Läufer maximal 5 Runden gezählt werden.

Nach dem Himmelfahrtsgottesdienst, der bei meist schönem Wetter im Ölper Pfarrgarten stattfindet, starten die Teilnehmer. Anmeldungen finden dann am Starttisch des Laufs ca. ab 12.00 Uhr am Wehr, nicht weit von der Kirche statt. Voranmeldungen sind nicht erforderlich, man kann sich auch spontan dazu entschließen und zum Gottesdienst und/oder zum Löw-Lauf erscheinen.

Natürlich erhöht es die Vorfreude, wenn wir wissen, wer noch mitläuft. Dazu kann man sich im Gemeindebüro melden.

Wir freuen uns auf Euch und Sie!

Hier erfahren Sie mehr.

Dies sind die Sieger des LöW-Laufs von 2011 :

Die Teilnehmer der St. Mariengemeinde in Lamme